Sauce à la Hollandaise mit Seidentofu


Sauce à la Hollandaise mit Seidentofu

Tofu Nagel
Kartoffel, Spargel und Sauce Hollandaise. Das ist der Klassiker in der Spargelzeit. Wir haben eine vegane Variante der Sauce Hollandaise für euch entwickelt. Dafür benötigt ihr Seidentofu, vegane Butter und für die Farbe ein bisschen Kurkuma gemahlen.
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gericht Sauce, Spargelgericht
Küche Deutsch
Portionen 3

Zutaten
  

  • 2 Schalotten
  • 50 g vegane Butter
  • 80 ml Weißwein
  • 1 Lorbeerblatt
  • 200 ml leichte Gemüsebrühe
  • 150 g Seidentofu
  • 1 Msp. Kurkuma gemahlen
  • 120 g kalte vegane Butter in kleinen Stücken
  • Zitronensaft
  • Salz

Anleitung
 

  • Die Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden.
  • 50g vegane Butter in einem Topf schmelzen und die Schalottenwürfel darin glasig anbraten.
  • Lorbeerblatt dazugeben und mit dem Weißwein ablöschen.
  • 2 Minuten köcheln lassen.
  • Die Gemüsebrühe und Kurkuma dazugeben und 2 Minuten weiter kochen.
  • Das Lorbeerblatt herausnehmen.
  • Vom Herd nehmen und Seidentofu dazugeben.
  • Mit einem Pürierstab pürieren, währenddessen die kalte Butter untermixen.
  • Mit Salz und Zitronensaft abschmecken.
Sehr zarter und weicher Tofu

Appetit bekommen?

Hier kannst du unsere
Produkte kaufen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner